1. WISAG Team Masters


Das Turnier wird nach dem Kingcup-Modus ausgetragen. Es werden zwei Einzel und ggf. ein entscheidenes Doppel gespielt. Pro Team kann ein Ersatzspieler (ES) gemeldet werden. Der ES. muss vor der Auslosung genannt werden. Die Aufstellung des Teams (Nr.1-Nr.2 - evt. Nr.3) wird vor dem ersten Spiel nach LK festgelegt und bleibt während des ges. Turniers unverändert. Sollte der Sieger schon nach den Einzeln feststehen, wird das Doppel nicht mehr ausgetragen.